Martin Sörös

NEWS

Dezember 2021 - kleine Audiowelt Sandhausen

 

Dr. Syros hat das 2. Album aufgenommen.Es war super, seid gespannt auf das Ergebnis!

 

 

Julian Hesse - Trompete, FX

Martin Sörös - Fender Rhodes, Piano, Synthesizer

Sebastian Schuster - Kontrbass , Bass Synthesizer

Daniel Mudrack - Drums, Cymbals, rec. Ing.

November 2021 im Studio mit Interference 3000

 

Mit Interference hatte ich mal eine neue Herausforderung. Trio mit Saxophon, Drums und Keys. Wenn nicht gerade Magnus mit Oktaver den Bass gespielt hat, durfte ich auch mal den Bass Synthesizer spielen. Spannende Produktion und ich bin gespannt was dabei herauskommt!

 

Ferenc Mehl - Drums

Magnus Mehl - Saxophon, FX

Martin Sörös - Keyboard, Synthesizer, Bass Synthesizer

November 2021 Mocher Music 

Felix Schrack hat es geschafft... Nach jahrelangem Sideman- Dasein hat er´s gemacht. Wir waren im Herzen Stuttgarts ein wundervolles Album aufnehmen.

 

Wir waren mit seinem frisch zusammengestellten Quartett im Studio. 

 

Pauline Ruhe - Gesang

Martin Sörös - Piano, Rhodes, Synthesizer

Joel Locher - Kontrabass

Felix Schrack - Schlagzeug, Komposition

Juli 2021 Realistic Sound Studio

 

Noch ein brandheißes Projekt!

Lukas Pfeil und ich haben die Sörös-Pfeilgroup ins Leben gerufen und waren in München unser erstes Album aufnehmen.

Es wird Stücke aus der Feder von Lukas und mir zu hören geben, dazu noch ein paar Arrangments von Songs aus dem American Songbook.

Dafür haben wir extra Raphael Pannier aus Paris in den Zug gesetzt.

 

Lukas Pfeil - Saxophon

Martin Sörös - Piano

Niklas Lukassen - Kontrabass

Raphael Pannier - Schlagzeug

 

Juni 2021 Kleine Audiowelt Sandhausen

 

Wie es sich gehört, habe ich endlich meine erste Klaviertrio Platte gemacht.

Die meisten Stücke sind im Lockdown entstanden und ich bin sehr froh alle im Tunes im Studio festgehalten zu haben!

 

Martin Sörös - Piano

Niklas Lukassen - Kontrabass

Dominik Raab - Schlagzeug

Konzertreise nach Kuba

Ein toller Jahresabschluss für Dr.Syros im Milla Club In München am 13.12.2018.

Danke an  die Initiatoren von Tunnelvision vol.3 - mit Ark Noir und Akai Kuren - und für die tollen Bilder an Saskia Pfeifer.

Druckversion | Sitemap
© Martin Sörös